Metabo KGS 216 M Kapp und Gehrungssäge

Wenn man auf der Suche nach einer verlässlichen Kapp und Gehrungssäge ist, dabei noch etwas auf den Preis achtet, kommt man nicht an der Metabo KGS 216 M Kapp und Gehrungssäge vorbei.

Die Ausstattung der Metabo KGS 216 M Kapp und Gehrungssäge

Eine sehr hochwertige Ausstattung mit vielen kleinen aber feinen Details überzeugen sofort bei der Metabo KGS 216 M Kapp und Gehrungssäge. Als wichtigstes Merkmal sollte zuerst die Zugfunktion genannt werden, diese ermöglicht es auch richtig breite Werkstücke in einem Schnitt zu schneiden.

Allgemein kann man sagen das bereits das mitgelieferte Standardsägeblatt für alle normalen Werkstücke aus Holz, Kunststoff oder Verbundstoffen vollkommen ausreichend ist, und saubere Schnitte liefert.

Ein Laser sorgt für exakte Schnitte, die Maschine hat eine Sägekopfsicherung und Kabelaufwicklung zum leichteren Transport. Sehr gut fanden wir die stufenlose ausziehbare Tischverbreiterung beidseitig. Dazu kommt noch ein Arbeitslicht das bei schlechten Lichtverhältnissen den Arbeitstisch gut ausleuchtet.

Eine Schnitttiefenregulierung und ein hoher seitlicher Anschlag sind da ja fast schon zu erwarten. Ebenso wie der Staubfangsack.

Metabo KGS 216 M Kapp und Gehrungssäge in der Praxis

Auch optisch ist die Metabo KGS 216 M Kapp und Gehrungssäge sehr gelungen, sie sieht nicht nur wertig aus, sondern macht auch genau diesen Eindruck wenn man sie anfasst und die ersten Werkstücke bearbeitet.

Was nützt die schönste Braut wenn die Qualität nicht stimmt. Bei einem Gewicht von 14kg bekommt man keine schlanke aber doch stabile Säge die erst einmal für Standfestigkeit durch Eigengewicht sorgt. Der Motor hat eine Leerlaufdrehzahl von 5000/min was gängiger Standard ist.

Die maximale Schnittbreite bei einem 90Grad Schnitt beträgt 305mm und bei 45 Grad 205mm, gute Werte. Die Schnitttiefe beträgt bis zu 65mm bei 90 Grad, und 36mm bei 45 Grad. Die Motorenstärke der Metabo KGS 216 M Kapp und Gehrungssäge ist mit 1500 Watt angegeben, dies sollte vollkommen ausreichend sein, wir konnten bei unseren Versuchen auch keine nennenswerten Kraftprobleme feststellen. Und ein zügiges und schnelles arbeiten war immer möglich, egal mit welchem Material.

Von uns bekommt die Metabo KGS 216 M Kapp und Gehrungssäge ein dickes Plus für Sägen im Bereich bis 200 Euro, und ist eine klare Kaufempfehlung.

Kommentare sind geschlossen.